BRANDSETTER

Idorsia – ein Biotech-Unternehmen mit revolutionärem Branding-Ansatz

Der neue Markenauftritt für das Pharma-Unternehmen Idorsia verfolgt einen revolutionär neuen Branding-Ansatz in der Pharmabranche: ein einziges Super-Visual generiert unendlich viele markentypische Key Visuals, bei minimalen Markenführungskosten.

 

Betrachtet man die Markenlandschaft der umsatzstärksten und erfolgreichsten Pharmaunternehmen der Welt, so fällt eines auf: Die Markenfarben sind mehrheitlich blau und grün und die Bilder zeigen die immer gleichen Sujets von Ärzten, Laborpersonal und Patienten. Ein differenzierender und relevanter Markenauftritt bleibt damit auf der Strecke.

IDORSIA GEHT EINEN NEUEN WEG
Idorsia heisst das neue biopharmazeutische Unternehmen, das seit dem 16. Juni 2017 an der Schweizer Börse kotiert ist. Hervorgegangen aus dem CHF 30 Milliarden Kauf von Actelion durch Johnson & Johnson startete Idorsia mit weltweit rund 650 Mitarbeitenden, welche neue Medikamente für unterschiedlichste Krankheitsgebiete erforschen und entwickeln.

 

„Von unserem CEO Jean-Paul Clozel haben wir einen klaren Auftrag erhalten. Der Auftritt soll innovativ, kraftvoll und mutig und zeitgleich ressourcenschonend in der Umsetzung sein“, erklärt Andrew Weiss, Leiter der Investor Relations und Corporate Communications Abteilung. Unter dieser Prämisse wurde zunächst eine einzigartige Markenidee für Idorsia entwickelt: ‚Reaching out for more’ bringt den Anspruch des Unternehmens zum Ausdruck.Und wird durch kraftvolle Kernbotschaften erlebbar: ‚More innovation’, ‚More passion’, ‚More entrepreneurship’.

 

EIN SUPER-VISUAL FÜR ALLE FÄLLE
Auf dieser strategischen Basis entstand ein Markenauftritt, der die Energie des neuen Unternehmens sichtbar macht. Kernstück ist ein Super-Visual – der Idorsia Canvas – aus dem immer neue und dabei markentypische Motive für beliebig viele Anwendungen ausgewählt werden. Das Super-Visual zeigt den ganzen Kosmos von Idorsia: von visionären Entdeckungen über die Passion für die Wissenschaft, bis hin zu neuen Molekülen, die zu Medikamenten entwickelt werden. Durch den Einsatz des Super-Visuals entfallen aufwendige Fotoshootings, der Kauf von Nutzungsrechten und die zeitraubende Bildbearbeitung. Einfache Gestaltungsregeln und ein flexibles Baukastensystem für die Markenelemente erlauben eine einfache und gleichzeitig ressourcenschonende Markenführung. 

 

„Der einzigartige Auftritt half uns ab Tag 1, mit dem neuen Unternehmen durchzustarten – bei minimalem Markenführungsaufwand“, sagt Andrew Jones, Head of Corporate Communication von Idorsia.

MUTIGES DESIGN SCHAFFT BEGEHRLICHKEIT
Mit seiner kraftvollen Positionierung und dem einzigartigen Markenauftritt hat es Idorsia geschafft, sich klar von seinen Wettbewerbern zu differenzieren, eine starke Wiedererkennbarkeit zu schaffen und vor allem Begehrlichkeit zu wecken. So gelingt es Idorsia heute, hochkarätige Wissenschaftler und wissenshungrige IT-Talente für das Unternehmen zu begeistern und zu rekrutieren. Und damit mit einem strategischen Brand Design die Basis für den künftigen Geschäftserfolg zu legen.

 

 

ÜBER MARKENFELS
Markenfels zählt als Mitglied der Leading Swiss Agencies zu den führenden Marken-Beratungsunternehmen der Schweiz. Mit wegweisenden Strategien, inspirierender Gestaltung und einem fundierten Beratungs- und Implementierungsprozess entwickelt die Agentur einzigartige Markenauftritte für Unternehmen. Eine der Kernkompetenzen von Markenfels ist Merger & Akquisition Branding. Markenfels ist inhabergeführt und unabhängig und beschäftigt ein hoch spezialisiertes Team aus Beratern und Designern für alle Themen der Markenführung. Zu den namhaften Kunden von Markenfels gehören global tätige Unternehmen wie beispielsweise Siemens, Zurich Versicherung, BOBST oder die Landesbank Baden-Württemberg.  www.markenfels.ch